h1

Studentenbude?

11. Feb 2009

Das erste was meistens dazu einfällt klein, weil kein Geld. Aber dank einer Hand voll genialer Designer kannst du dein Schlaf-, Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer 3m² unterbringen und den Rest sinnvoller nutzen, zum Beispiel mit nem Billard, Jaccuzzi…

Leider ist das ganze noch im Konzept aber mit ein bisschen Glück kann man das Ding bald sein Eigen nennen. Ach und wo anderes sollte es herkommen außer Schweden? Hier ein link zu deren Page mit updates usw.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: